TOURENBESCHREIBUNG

Steiglänge: 250 m
Steig Hm: 140 m
Kletterzeit: 50 min
Zustieg: 15 min
Abstieg: 20 min
Schwierigkeitsgrad: C
Kinder: ab 12 Jahren
Absicherung: sehr gut


Schwierigkeiten: einige Stellen C, sonst meist B bis B/C

Ausrüstung: komplette Klettersteigausrüstung und Helm (für Kinder zusätzliches Sicherungsseil ratsam)

Zustieg: Vom Parkplatz bei der Brücke in Unterpirkach (4 km östlich von Oberdrauburg) an der linken Bachseite bis zu zur alten Mühle - dahinter beginnt gleich der Klettersteig.

Abstieg: Nach der zweiten Wehranlage entlang von Steigspuren (Drahtseil) hinauf bis zum markierten ÖTK-Steig ; Hochstadelhaus" - auf diesem zurück nach Pirkach

Klettersaison:
Juni - September

Besonderheiten: Achtung: Bei Wetterstürzen und Hochwasser kann eine Begehung der Klamm sehr gefährlich sein! Den Klettersteig auf keinen Fall verlassen und nicht auf die Wehranlage klettern (sehr rutschig - Absturzgefahr)

Erhalter: Alpincenter Lienz

Klettersteig bis auf Widerruf gesperrt und nicht begehbar !

Der eindrucksvolle, nicht allzu schwierige Pirknerklamm - Klettersteig entlang des Pirknerbaches am ostseitigen Bergfuß des Hochstadels wurde 2006 über Auftrag des ÖTK errichtet. Der Höhepunkt des Steiges ist die Steigpassage an der ersten Wehranlage. Die Gischt des Regenbogenfalles erzeugt bei Sonnenschein einen Regenbogen. Zahlreiche Postmanswalk-Brücken (gespanntes Halteseil und lockeres Gehseil) bieten einen zusätzlichen Nervenkitzel. Auf Grund des kurzen Zu- und Abstieges ist der Klettersteig ideal als spannendes Vor- oder Nachmittagsprogramm geeignet.

Pirkner Klamm Klettersteig

 


Hochstadelhaus • Österr. Touristenklub Sektion Oberdrauburg • Kärnten • Austria
design & wartung © mediacomART 2006 • * webmaster
Impressum